Kostümführung in Ludwigsburg

Sa, 21.11.2020

Heute nimmt uns die Märchenerzählerin Xenia Busam mit auf die Reise, quer durch Ludwigsburg und quer durch die Zeit, zurück ins Jahr 1782. Über Henker, Huren und Haderlumpen.

"Bekannt bin ich als die schwarze Lis.

Meine Haare sind dunkel, meine Augen düster und meine Seele schwarz. Mein Geschäft ist die Beutelschneiderei, denn ich muss überleben. Mit Wonne weiß ich von allerlei Schurkereien zu berichten - manche "Jauner" hatten Glück, viele fanden ein schlimmes Ende. Wenn auch Ihr in Gedanken mit dem Diebeshandwerk liebäugelt, so seid Ihr bei mir an die Richtige geraten. Nein - das Handwerk will ich euch nicht lehren. Meine Aufgabe ist es, euch die Augen zu öffnen: Wer auf frischer Tag geschnappt wird, den erwarten grausige Strafen.

Aber wenn das Gräuel, das ich zu berichten weiß, euch nicht abschreckt, dann nehme ich euch als Lehrling an."

ERZÄHLEN IST EINE KUNST - ZUHÖREN EIN GENUSS!



Noch kein Mitglied?

Du möchtest in der Region mehr erleben - neue Leute und Freunde finden, andere Singles, oder einfach nur nette neue Menschen kennenlernen? Vielleicht bist du auch gerade in die Region gezogen und suchst Anschluss? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten dir einen Schnuppermonat an, um locker und leicht mit dabei sein zu können.


**** GEFÄLLT MIR in Facebook: http://www.facebook.com/FreizeitclubsStuttgart