Schlossfunkeln und wilde Tiere

Fr, 04.02.2022

Vom 26. November 2021 bis 2. März 2022 wird das Mergentheimer Schloss innen und außen verzaubert –durch die einzigartigen Lichtinstallationen des Künstlers Jörn Hanitzsch. Er wird damit Licht in die dunkle Jahreszeit bringen und im inneren Schlosshof sowie in den Räumen des Schlosses ganz neue Akzente setzen.

Lichtinstallationen im Schloss

Start und Ziel der begeisternden Lichtkunst ist der Schlosshof. Der Weg führt durch das Schloss, mit immer wieder überraschenden Lichteffekten, die den Objekten eine ganz neue Erscheinung verleihen. Die prächtige südwestliche Wendeltreppe mit ihrem gotisierenden Netzgewölbe erfährt neue Aufmerksamkeit durch eine ebenso kunstvolle Beleuchtung. Skurril-leuchtende Lichtfigurinen stehen Spalier. Die „Guardians of Time“, die „Wächter der Zeit“ des befreundeten Künstlers Manfred Kielnhofer laden zum puren Schaugenuss ein.